Soulangel Gabriele

Mediale Lebensberatung - Coaching & Trauerbegleitung für Mensch und Tier

AGB

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Soulangel Gabriele & dem Kunden, bei Inanspruchnahme der telefonischen Beratung. Der Kunde akzeptiert diese Bedingungen, durch die Nutzung des Angebotes.
  2. Die kostenpflichtige, telefonische Beratung erfolgt nur an Kunden, die die gesetzliche Volljährigkeit erreicht haben. Minderjährigen bleibt dieses Angebot untersagt. Bei Bedenken darf Soulangel Gabriele zur Sicherheit einen Altersnachweis fordern.
  3. Anmeldungen für eine telefonische Beratung erfolgen nur über das Kontaktformular. Bitte mit Angabe des vollständigen Namens, Geburtsdatum, E-Mail Adresse und Festnetznummer. Kunden sind verpflichtet, alle benötigten Daten wahrheitsgetreu und vollständig anzugeben!
  4. Soulangel Gabriele behält sich das Recht vor, telefonische Beratungen abzulehnen.
  5. Zahlungen sind Festpreise, incl. Mwst. Preise sind nicht verhandelbar! Eine Beratung ist erst nach Zahlungseingang möglich. Entfällt die Zahlung, ist der Termin hinfällig.
  6. Termine werden nur über Mailkontakt vereinbart. Erleichtern würde den Kontakt, die Angabe von zwei bis drei bei Ihnen möglichen Terminen. Bitte schauen Sie dazu in meine derzeitig angebotenen Zeiten.
  7. Der Kunde wird zum vereinbarten Termin von Soulangel auf von Ihnen angegebener Festnetznummer angerufen.Rückrufe auf Handy sind nicht möglich!
  8. Sollte der Kunde zum vereinbarten Termin nicht erreichbar sein, bezieht sich die Ausfallentschädigung auf das komplette, bezahlte Beratungsangebot! Sie haben aber bis zu 36h vorher die Möglichkeit, über E-Mail den Termin zu ändern. Eine Stornierung ist ebenfalls in diesem Zeitrahmen (36h) möglich. Allerdings wird hierbei eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 7,50€ in Abzug gebracht. Bei Nichteinhaltung der 36h wird die bezahlte Beratung als Ausfallentschädigung verrechnet!
  9. Das Gespräch wird nach Ablauf der gebuchten Minuten beendet. Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn es terminlich paßt und auch nur nach erfolgter Nachbuchung. Sprich, nach wenigen Minuten „kann“ es weitergehen.
  10. Wird die gebuchte Zeit nicht vollkommen genutzt, entfallen die Minuten! Eine Gutschrift oder Übertragung auf ein weiteres Gespräch ist nicht möglich!
  11. Schadensersatzansprüche & Haftung wegen nicht eintreffender Prognosen werden nicht übernommen!! SIE handeln in Eigenverantwortung! Juristische Fragen – Fragen zur Gesundheit & Ableben werden nicht beantwortet.